• Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!

Dresden. Samstag, 09. Dezember 2017.

Ronald Pohle ist heute erneut als Beisitzer in den Landesvorstand der CDU Sachsen gewählt worden. Auf dem CDU-Landesparteitag in Löbau bestätigten die Delegierten den Leipziger Landtagsabgeordneten Pohle, der bereits seit 2015 als Beisitzer im Landesvorstand engagiert ist.

Leipzig. Montag, 04. Dezember 2017.

Warum ist die Bundestagswahl derart unglücklich ausgegangen und warum wählt Sachsen so anders? Das haben der Landtagsabgeordnete Ronald Pohle und der designierte CDU-Generalsekretär Alexander Dierks mit Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutiert. Am vergangenen Freitag haben sie im Leipziger Café Waldi darüber gesprochen, wieso die AfD stärkste Kraft in Sachsen geworden ist.

Dresden. Mittwoch, 29. November 2017.

Der Leipziger Landtagsabgeordnete Ronald Pohle ist gestern Abend von der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) zum Beisitzer im CDU-Landesvorstand nominiert worden. Mit 92,5 Prozent der Stimmen erhielt Pohle von der Mitgliederversammlung das beste Ergebnis des Abends.

Leipzig. Dienstag, 28. November 2017.

Am Montagabend des 27. Novembers wurde ein Anschlag auf das Wahlkreisbüro von Ronald Pohle an der Wurzner Straße 193 verübt. Mit mehreren Schlagwerkzeugen haben die Täter drei zur Straßenseite liegenden Fensterscheiben zerschlagen und Löcher in die Außenjalousien geschlagen.

Leipzig. Donnerstag, 16. November 2017.

Die in der "Leipziger Runde" zusammenarbeitenden Abgeordneten der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtags aus der Region Leipzig stellen sich geschlossen hinter den von der IG Metall initiierten Aufruf zur Erhaltung des Siemenswerks in Leipzig "Siemens bleibt in Plagwitz! - Für den Erhalt des Leipziger Turboverdichterwerks".