• Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!

Die Wochenenden im Sommerhalbjahr eignen sich besonders gut, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Bekanntlich zieht die Sonne uns alle auf die Straße. Insoweit war auch das Wochenende vom 27. zum 29. Mai ein ganz nomales "Wahlkreiswochenende".

Was lange währt, wird endlich gut

Mit dem Beschluss des Stadtrates vom 18.05.2011 über die Sicherstellung des kommunalen Eigenanteils rückt der Baustart der Drei-Felder-Sporthalle im Rabet endlich in greifbare Nähe. Mit dieser Sporthalle wird nicht nur das Defizit an überdachter Sportfläche in den östlichen Stadtteilen Leipzigs reduziert. Durch den Einbau der geplanten Zuschauerplätze wird eine Sportstätte von mehr als lokaler Bedeutung entstehen.

Das herrliche Maiwetter am letzten Wochenende lockte auch MdL Ronald Pohle zu einer Fahrradtour ins Freie.

Wenn Politik auf Wirklichkeit trifft muss sich MdL Ronald Pohle nicht verstecken. Er wechselt lediglich das Outfit und los geht´s - gerade wenn, wie hier im Sportverein SV Tapfer in der Torgauer Straße in Volkmarsdorf, mal die Tür klemmt.

Am Donnerstag, dem 12.05.2011, fand am Teich im Volkshain Stünz mit bemerkenswerter Resonanz das 7. Sellerhäuser Gespräch statt. Der Vorsitzende des Bürgervereins Sellerhausen-Stünz moderierte die Veranstaltung unter dem Thema „Holzweg Mittlerer Ring Ost/Südost“.