• Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!

Bei einem Rundgang durch das Gebäude stellte der Vorstandsvorsitzende von enviaM, Tim Hartmann, den Abgeordneten das neue Arbeits- und Arbeitsplatzkonzept vor.

Während der Führung durch das VW-Motorenwerk besichtigten die Abgeordneten die Fertigungsanlagen, schauten sich an, wie die VW-Motoren gefertigt werden und sprachen mit den Monteuren über ihre Arbeit. Mit Werksleiter Uwe Thesling diskutierten die Fachpolitiker dann über die Zukunft des Verbrennungsmotors und das Ansehen deutscher Ingenieurskunst in China. 

Die entsprechenden Fachpolitiker trafen sich noch mit Hilmar Steinert, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Arbeitgeberverbands für Maler und Lackierer in Deutschland (AMDL), um über die Nachwuchsgewinnung von Malerlehrlingen zu sprechen.

Mehr Bilder finden Sie in dieser Galerie.

 Die Abgeordneten des Arbeitskreises mit Werksleiter Uwe TheslingBei enviaM diskutieren Abgeordneten über die Zukunft der EnergieversorgungIm Gespräch mit Hilmar Steinert vom AMDL