• Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!

Die Zahlen gehen hervor aus der beschlossenen Mittelverteilung nach dem Sächsischen Investitionskraftstärkungsgesetz. Ronald Pohle sagte dazu: „Dieses Beispiel zeigt, wie wichtig es als Landtagsabgeordneter ist, die Vorlagen der Ministerien sorgfältig zu überprüfen und für die  Interessen der Leipziger einzustehen. Das ist viel Geld, das unsere Schulen dringend benötigen! Ich hoffe, das zusätzliche Geld kommt den Schülern zugute und wird beispielsweise für die Renovierung von Klassenräumen verwendet.“

Die Zahl der Schüler ist gegenüber dem vorherigen Schuljahr um 1.884 gestiegen, somit hat Leipzig 69.583 Schüler. Da die Staatsregierung die Mittelverteilung für zwei Jahre beschlossen hat, erhält Leipzig insgesamt knapp 600.000 Euro mehr. Dadurch stehen Leipzigs Schulen pro Jahr 25.943.159 Euro aus der Mittelverteilung nach dem Sächsischen Investitionskraftstärkungsgesetz zu.

Nachtrag: In einer vorherigen Version hieß es: "Dadurch stehen Leipzigs Schulen pro Jahr 29.943.153 Euro [...] zu." Dabei handelte es sich um einen Zahlendreher.