• Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!

Die Aschermittwochsrede hielt der neue Staatsminister des Inneren, Prof. Dr. Roland Wöller, in der er das politische Geschehen Revue passieren ließ und Aktuelles kommentierte. Neben Themen wie Bildung und Sicherheit ging es in seiner Rede auch um die Große Koalition in Berlin.

Als Mitglied des Innenausschusses war es Ronald Pohle wichtig, dass Innenminister Wöller nach Leipzig kommt, wo die Kriminalität steigt und die Polizei immer mehr Arbeit hat: „Ich freue mich, dass der Minister auf meine Intention und die Einladung von Robert Clemen nach Leipzig gekommen ist. Es ist ein starkes Zeichen, dass der Staatsminister des Inneren am Politischen Aschermittwoch in Leipzig auftritt“, sagte Pohle. 

Mehr Bilder vom Politischen Aschermittwoch finden Sie in der Bildergalerie.

Ronald Pohle beim Politischen Aschermittwoch im Bayrischen Bahnhof.

Innenminister Wöller während der Begrüßungsrede des CDU-Kreisvorsitzenden Robert Clemen.