• Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!
  • Ronald Pohle

    Handwerker und Abgeordneter
  • Eine gute Wahl

    für alle Brennpunkte!

Anschließend folgte der Besuch des Orthopädietechnikzentrums saXcare GmbH. Bei einem Rundgang konnten sich die Wirtschaftsexperten ein Bild von den Produktionsprozessen der Herstellung von individuellen Prothesen machen. Wichtige Themen, die besprochen wurden, waren die Firmenstrategie, das Marktumfeld und die Förderung. Am nächsten Tag ging es zur IG BCE/Mibrag. Nach der Ankunft im Kraftwerk Lippendorf gab es eine Gesprächsrunde mit dem Bezirksvorstand des IG BCE und weiteren Teilnehmern zur Energiewende und Versorgungssicherheit. Ronald Pohle nutzte danach die Möglichkeit das Kraftwerk zu besichtigen sowie den Einsatzort der Auszubildenden in der Praxis kennenzulernen. Danach besuchten die Wirtschaftspolitiker die Schaltzentrale Taucha des regionalen Energieversorgers und -dienstleisters enviaM. Wichtige Themen waren Systemdienstleistungen, Netzsicherheit und -versorgung.
Abschließend bereiste Ronald Pohle das Deutsche Biomasseforschungszentrum Leipzig (DBFZ). Er machte sich hier ein Bild vom derzeitigen Forschungsstand und der aktuellen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten.

Die Sommertour bot einen vielfältigen Informationsaustausch und vermittelte Einblicke in die aktuelle Situation der Wirtschaft, Entwicklung und Forschung im Freistaat Sachsen.